Personenliste Novemberrevolution 1918/19 / Räterepubliken

Beginnt 29.10.1918 mit der Weigerung Kieler Matrosen, ein sinnloses Gefecht gegen britische Verbände aufzunehmen. In den Großstädten bilden sich Arbeiter- und Soldatenräte, um die Bezirksverwaltungen zu übernehmen. Zentrum der Rätebewegung ist München, Protagonist Kurt Eisner. Streiks und Demonstrationen fordern zum Friedensschluß und Ende der Monarchie auf. Scheidemann ruft am 9.11.1918 die Republik aus - zwei Stunden bevor Liebknecht die "freie sozialistische Republik" ausrufen kann. Freikorps und sozialdemokratische Kampftruppen rufen im Januar 1919 den Generalstreik aus.

Seite

Die Revolution erlitt einen harten Verlust

Jg. 35, Heft 844, Seite 9598

Seite

Hobelspäne

Jg. 35, Heft 845, Seite 9607

Seite

Lieber Jacob!

Jg. 35, Heft 845, Seite 9607

Seite

Illustration zum Gedicht "Die Revolution"

Jg. 35, Heft 845, Seite 9608

Seite

Völkersturm

Jg. 35, Heft 845, Seite 9610

Seite

Wie lange noch?

Jg. 35, Heft 846, Seite 9619

Schlagwörter durchsuchen

siehe auch:

ebenfalls erwähnt in: