Personenliste Scheidemann, Philipp

Als Verfechter eines Verständigungsfriedens im 1. Weltkr. angefeindet. Entgeht anfang Juni 1922 nur knapp einem Mordanschlag durch die Organisation Consul.

Geboren: 26.7.1865 (Kassel)

Gestorben: 29.11.1939 (Kopenhagen)

Seite

Harte Brocken

Jg. 37, Heft 893, Seite 10072

Seite

Hobelspäne

Jg. 29, Heft 669, Seite 7415

Seite

Hobelspäne

Jg. 29, Heft 673, Seite 7479

Seite

Hobelspäne

Jg. 35, Heft 821, Seite 9413

Seite

Hohenzollern-Retirade

Jg. 36, Heft 849, Seite 9638

Seite

Hugo Haase

Jg. 36, Heft 870, Seite 9850

Schlagwörter durchsuchen

siehe auch:

ebenfalls erwähnt in: