Personenliste Hammerstein, Wilhelm Joachim Baron v.

Chefredakteur der Kreuzzeitung.
Wird im April 1896 wegen Bestechlichkeit und Unterschlagung zu drei Jahren Zuchthaus verurteilt.
Seine posthum erscheinenden Memoiren [nicht nachgew.!] sorgen offenbar für Unruhe in konservativen Kreisen.

Geboren: 21.2.1838 (Retzow)

Gestorben: 17.3.1904 (Berlin)

Seite

Lebende Bilder

Jg. 12, Heft 241, Seite 2038

Seite

Lieb Vaterland, magst ruhig sein

Jg. 13, Heft 257, Seite 2193

Seite

Lieber Jacob

Jg. 7, Heft 92, Seite 730

Seite

Lieber Jacob!

Jg. 6, Heft 85, Seite 674

Seite

Lieber Jacob!

Jg. 9, Heft 153, Seite 1250

Seite

Lieber Jacob!

Jg. 10, Heft 175, Seite 1442

Seite

Lieber Jacob!

Jg. 20, Heft 435, Seite 3993

Seite

Lieber Jacob!

Jg. 21, Heft 463, Seite 4331

Seite

Lieber Jacob!

Jg. 22, Heft 483, Seite 4587

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: