Personenliste Hammerstein, Wilhelm Joachim Baron v.

Chefredakteur der Kreuzzeitung.
Wird im April 1896 wegen Bestechlichkeit und Unterschlagung zu drei Jahren Zuchthaus verurteilt.
Seine posthum erscheinenden Memoiren [nicht nachgew.!] sorgen offenbar für Unruhe in konservativen Kreisen.

Geboren: 21.2.1838 (Retzow)

Gestorben: 17.3.1904 (Berlin)

Seite

Bauernfasching mit Keilerei und Tanzvergnügen

Jg. 19, Heft 406, Seite 3689

Seite

Bericht vom verflossenen Weihnachtsmarkte

Jg. 7, Heft 90, Seite 718

Seite

Bevorzugt

Jg. 13, Heft 248, Seite 2105

Seite

Bilder aus der Wahlzeit

Jg. 7, Heft 94, Seite 749

Seite

Bilder aus der Zeit

Jg. 12, Heft 233, Seite 1966

Seite

Biographisches

Jg. 13, Heft 251, Seite 2133

Seite

Blitzdraht-Meldungen

Jg. 12, Heft 236, Seite 1993

Seite

Blitzdraht-Meldungen

Jg. 13, Heft 247, Seite 2097

Seite

Blitzdrahtmeldungen

Jg. 6, Heft 85, Seite 673

Seite

Blitzdrahtmeldungen

Jg. 7, Heft 109, Seite 865

Seite

Bülows Traum

Jg. 19, Heft 405, Seite 3680

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: