Hammerstein, Wilhelm Joachim Baron v.

Chefredakteur der Kreuzzeitung.
Wird im April 1896 wegen Bestechlichkeit und Unterschlagung zu drei Jahren Zuchthaus verurteilt.
Seine posthum erscheinenden Memoiren [nicht nachgew.!] sorgen offenbar für Unruhe in konservativen Kreisen.

: 21.2.1838 (Retzow)

: 17.3.1904 (Berlin)

Seite

Nach der Wahl

7, 91, 725

Seite

Nante's Bekenntniß

6, 66, 527

Seite

Nationales ABC für große Kinder

6, 88, 700

Seite

Neues Reaktions-Kinderspiel

14, 289, 2516

Seite

Neueste Enthüllungen aus dem konservativen Lager

2, 17, 130

Seite

Neueste Festtagsenten

28, 663, 7315

Seite

Nummer Dreihundert!

15, 300, 2636