Personenliste Arenberg, Karl Prosper Prinz v.

1899 wegen Mordes aus niedrigen Beweggründen, begangen an einem Eingeborenen in Windhoek, zunächst zu 10 Monaten Gefängnis, dann auf Druck der Öffentlichkeit zum Tode verurteilt und bald darauf zu 15 Jahren begnadigt. Wird am 3.3.1904 nach Revision (und Intervention des Kaisers) wegen Schuldunfähigkeit freigesprochen.

Seite

Der Herr Kollege

Jg. 17, Heft 352, Seite 3157

Seite

Aus der Unterwelt

Jg. 17, Heft 352, Seite 3157

Seite

Der Koller

Jg. 17, Heft 353, Seite 3168

Seite

Das Schreckensthier der Neuezeit

Jg. 17, Heft 353, Seite 3169

Seite

Hobelspähne

Jg. 17, Heft 356, Seite 3195

Seite

Hobelspähne

Jg. 17, Heft 375, Seite 3387

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: